Ansatz für Klimafairness






Wie wir Klimafairness ermöglichen



Klimafairness bedeutet für uns ein stetes Hinterfragen und optimieren des eigenen Handelns. Wir setzen dabei auf die beiden Strategien der Kompensation und der Vermeidung. Zum einen nutzen wir Kompensationszahlungen im Rahmen der verursachten Emissionen im Flugbetrieb und im Unternehmen in einem höheren Maße als per Berechnung nötig. Zum anderen senken wir unsere Emissionen durch den Einsatz aktueller technologischer und regional fokussierter Konzepte





Kompensation

Wir kompensieren mehr Emissionen als durch die einzelnen Flüge und unsere unternehmerische Tätigkeit entstehen. Dafür setzen wir auf feste Partnerschaften für nachhaltige Projekte. Wir fokussieren und dabei sowohl auf regionale als auch auf globale Projekte. Derzeit pflegen wir eine feste Partnerschaft mit Naturefund. Unsere Kompensationszahlungen leisten wir aber an verschiedene Klimaschutzprojekte von unterschiedlichen Anbietern. Es sind bereits weitere gemeinsame Projekte in Planung.



Regionalität

Um Emissionen und Transportwege zu reduzieren arbeiten wir mit lokalen Anbietern für unsere Produkte zusammen. So können wir Ihnen nachhaltige Produkte anbieten und im Gegenzug die Region fördern. Zur Förderung der Region dient ebenso die Anbindung des ÖPNV. Es gewinnen also Klima und Region gemeinsam.




Digitalisierung

Die Digitalisierung und Konzepte aus der New Economy erlauben es uns Angebote und Unternehmensprozesse neu zu denken und unter Nachhaltigkeitsaspekten zu optimieren. Es erlaubt eine ganze neue User Experience für Passagiere und Partner.



Empowerment

Immens wichtig ist das Empowerment der Passagiere. Wir bieten von Anfang an Self-Services an, um Buchungsanpassungen aus regulären und irregulären Gründen zu ermöglichen.




Individualität

Unser Ziel ist es individuelle Angebote für jeden Passagier anzubieten. In Zeiten der Digitalisierung ist dies trotz strengem Datenschutz möglich.