Gepäck aufgeben & Services hinzubuchen

Bei Green Airlines haben Sie die Möglichkeit, weiteres Gepäck aufzugeben oder spezielle Services zu buchen. Während der Corona-Zeit buchen Sie sämtliche Services und Zusatzgepäckstücke über unsere Agents.  Sie haben die Möglichkeit, uns dazu per Mail an ticket@green-airlines.com oder telefonisch unter +49 2955 7483145 zu kontaktieren. Halten Sie bitte Ihren Buchungscode bereit. Die Zahlungshinweise für das Hinzubuchen erhalten Sie separat.

Wir bauen unser Kernangebot an dieser Stelle stetig weiter aus. Fehlt Ihnen hier ein Service, so adressieren Sie diesen gerne an uns per Telefon unter +49 2955 7483145 oder E-Mail an customersupport@green-airlines.com.

Alle Green Airline Services im Überblick

In unseren Flugpreisen sind jeweils ein Gepäckstück und ein Handgepäckstück enthalten. In der ATR haben Sie ein Freigepäckstück von 20kg und ein Handgepäckstück von 8kg inklusive. Für die Beech ergeben sich ein Freigepäckstück von 15kg und ein Handgepäckstück von 8kg. 

Bitte beachten Sie, dass die Maße für Handgepäck 55 x 40 x 23cm nicht überschreiten dürfen.

Wenn Sie mit Übergepäck reisen möchten, können Sie dies dazu buchen. Für 3 kg extra berechnen wir 20 EUR und für 5 kg 30 EUR pro Strecke.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Gepäckstücke verschlossen und mit einem Adressaufkleber versehen sind.

Weiterhin sind Gefahrgüter vom Transport ausgeschlossen. Eine detaillierte Auflistung über Gegenstände, welche nicht befördert werden dürfen, finden sie hier.

Sperr- und Sportgepäck werden ebenso extra berechnet. Bitte melden Sie sperrige Gepäckstücke rechtzeitig bis mindestens 48h vor dem Abflug telefonisch oder per Chat an. Nutzen Sie hierfür unseren Kundenserveice: +49 2955 7483145.

Wenn Sie Sportgerät wie Surf- und Skiausrüstungen oder Musikinstrumente aufgeben möchten, wenden Sie sich bitte spätestens 48h vorher telefonisch unter +49 2955 7483145 oder per Chat an uns. Die Kapazitäten unserer Flugzeuge für dieses Equipment sind begrenzt.

Zudem sind ein Maximalgewicht von 30kg und die maximalen Abmessungen des Gepäcks mit 1,29m x 1,55m bei der ATR72, sowie von 1,25m x 1,32m bei der Beech 1900D zu beachten. Leider können wir in der Beech keine Surf- bzw. Windsurfbretter transportieren.

Für allgemeines Sportgepäck zahlen Sie zusätzlich 50EUR und für Fahrräder 60EUR pro Strecke.

Golfgepäck wird nicht als eigenständiges Sportgepäck, sondern als Zusatzgepäck behandelt. Es erhöht die Gesamtgepäckgrenze auf 20kg in der ATR. Für das Golfgepäck gelten die bereits genannten Abmessungsgrenzen.

Die Beförderung des Golfgepäcks kostet 30 EUR pro Strecke.

Bitte melden Sie Golfgepäck bis 48h vor Abflug, telefonisch unter +49 2955 7483145 oder per Chat bei uns an.

Rollstühle, Gehilfen, Buggys und Kinderwägen befördern wir kostenlos. Wir nehmen Ihnen diese gerne direkt am Flugzeug ab und händigen sie nach der Landung direkt wieder aus.

Bitte melden Sie dieses Sondergepäck rechtzeitig, jedoch mindestens 48h vor Abflug, telefonisch unter +49 2955 7483145 oder per Chat bei uns an.

Fliegt Ihr Kind alleine mit uns, begleiten wir es natürlich sehr gerne. Allerdings dürfen Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren nur alleine fliegen, wenn sie unseren Betreuungsdienst in Anspruch nehmen oder zusammen mit einer erwachsenen Person reisen. Auf Wunsch der Eltern können aber auch alleinreisende Kinder im Alter von 12 bis maximal 17 Jahren betreut werden.

Bitte setzen Sie sich mit uns in jedem Fall vorab telefonisch unter +49 2955 7483145 in Verbindung. Der Betreuungsservice beträgt 60 EUR pro Strecke für das alleinreisende Kind.

Bitte bringen Sie zum Flug das ausgefüllte Formular mit. Das alleinreisende Kind erhält von uns eine durchsichtige UM-Tasche, in die die zweite Seite des Formulars eingelegt wird.

Ihr Tier darf Sie in der Kabine gerne begleiten, wenn es in einer Beförderungstasche von max. 55cm x 40cm x 23cm sitzt und nicht mehr als 8kg wiegt.

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 2955 7483145 oder per Chat zeitnah nach Ihrer Buchung, damit wir Ihnen die Mitnahme Ihres Tieres bestätigen können. Die Kapazitäten für Tiere in der Kabine sind sehr begrenzt. Pro Strecke fällt eine Gebühr von 35 EUR an.

Achten Sie darauf, dass Ihr Tier sicher in einer verschließbaren und auslaufsicheren Tasche transportiert wird.